besonderes Mineralwasser des Tönissteiner Privatbrunnens

Tönissteiner Classic
Tönissteiner Classic

Diese Magnesium – Calcium-Quelle nennt man auch das Besondere Mineralwasser des Tönissteiner Privatbrunnens:

 

Der Tönissteiner Privatbrunnen liegt als einer der modernsten Brunnen in der Vulkaneifel, in einem Seitental des Brohltals in einer bezaubernden Landschaft.

Die grünen Berghänge werden von mächtig gelb-grauen Tuffsteinwänden durchbrochen. Schieferfelsen lassen das wahre Gesicht des Eifelgebirges erkennen.

Tönissteiner Mineralwasser ist als älteste Römerquelle Deutschlands bekannt.

Sie besitzt dank seiner einzigartigen Herkunft ein breites Spektrum an Mineralien und Spurenelementen, die für den menschlichen Körper von allergrößter Bedeutung sind.

Tönissteiner ist reich an Magnesium, enthält viel Calcium und Hydrogencarbonat sowie quelleigene Kohlensäure (Artesische Quelle).

Somit deckt bereits 1 Liter einen großen Anteil der täglichen Mineralstoffversorgung.

1 Liter Tönissteiner Mineralwasser deckt:

  • 35 % des Tagesbedarfs an Magnesium
  • 21 % des Tagesbedarfs an Calcium
  • 20 % der empfohlenen Tagesdosis an Natrium
  • 1 % der empfohlenen Tagesdosis an Kalium
  • enthält 1353 mg/l Hydrogenkarbonat.

Hydrogenkarbonat dient im Körper als wichtigster Säurefänger.

Der regelmäßige Genuss von Mineralwasser mit mindestens 1300 mg/l kann die körpereigenen Puffersysteme unterstützen und einer Übersäuerung entgegenwirken.

Tönissteiner Mineralwasser ist vielfach ausgezeichnet. Auf Grund seiner hervorragenden Qualität und reichhaltigen Mineralisierung wird es vielen anderen Mineralwässern vorgezogen und erfreut sich größter Beliebtheit.

Tönissteiner Mineralwasser ist in Sarstedt exklusiv erhältlich bei:

Trinkgut Jacob – www.trinkgutsarstedt.de

Bitte hinterlasse eine Antwort

fünf × 1 =