Plose Mineralwasser aus dem Hochgebirge im trinkgut Sarstedt

Getränke: Plose Mineralwasser im trinkgut Getränkemarkt Sarstedt
Getränke: Plose Mineralwasser im trinkgut Getränkemarkt Sarstedt

Wasser ist Leben – doch Wasser ist nicht gleich Wasser. Unser Körper besteht zu ca. 70 % aus Wasser, und sämtliche Lebens- und Stoffwechselprozesse in uns sind mittelbar oder unmittelbar mit dem Wasser verbunden. Deshalb ist es ganz entscheidend, welches Wasser bzw. welche Wasserqualität wir unserem Körper zur Verfügung stellen.

Ein für den Menschen ideales Wasser ist rein und naturbelassen, es reinigt den Körper von verschiedensten Ablagerungen und es schmeckt neutral, lebendig und frisch auch ohne Kühlung.

Wird Wasser manipuliert, um es zu reinigen oder zu sterilisieren – wie es oft bei Tafel- und Leitungswasser der Fall ist – bedeutet das eine Belastung: Das Wasser verändert seine innere Struktur bzw. seine physikalischen Kennwerte und darüber hinaus seinen Geschmack. Ein solches Wasser ist nur noch bedingt für den menschlichen Körper geeignet.

Reines, natürlich weiches Wasser fördert und erhält die Gesundheit, indem es die Erhaltung der Körperzellen unterstützt und ihr Austrocknen verhindert. Somit wirkt sich dies auch auf die Haut vorteilhaft aus, im Gesicht und am Hals bilden sich weniger Falten, man bleibt einfach länger jung.

Getränk im Einklang mit dem Wasser der Zelle

Denn über das Wasser werden Nährstoffe in die Zellen unseres Körpers hinein transportiert, und ebenso gelangen die Abbaustoffe über diese kostbare Flüssigkeit wieder aus der Zelle hinaus. Wenn die Zellen Wasser verlieren, verlangsamen sich damit auch ihre Funktionen – sie bewegen sich weniger, verhärten sich und bewirken somit das Altern des Körpers.

Doch leider sind nur die wenigsten Wasser dazu geeignet, positiv auf unser  Wohlbefinden und unsere Vitalität einzuwirken – auch wenn man leicht glauben könnte, Wasser sei Wasser. Die verschiedenen Wasser unterscheiden sich eben nicht nur durch ihren Gehalt an Kohlensäure, sondern erst recht durch ihre “inneren Werte”, nämlich die Mineralisierung, dem pH-Wert und dem Sauerstoffanteil.

Getränke: Plose Mineralwasser im trinkgut Getränkemarkt Sarstedt
Getränke: Plose Mineralwasser im trinkgut Getränkemarkt Sarstedt

Bei der Betrachtung dieser inneren Werte fällt das Plose Mineralwasser aus den Südtiroler Hochalpen auf: Es ist ein sehr leichtes Wasser mit wenig Mineralien und mit dem idealen ph-Wert von 6,6 pH, also identisch mit dem des Wassers in unseren Zellen und somit ideal für dessen ständigen Austausch: Durch seine Zusammensetzung erhöht es die Flüssigkeitsausscheidung des menschlichen Organismus und dabei hilft, Schadstoffe auszuscheiden.

Der natürliche, quelleigene Sauerstoff, der in Plose Wasser gebunden ist, regt die Nährstoffverbrennung im Körper an und fördert die Leistungsfähigkeit von Körper und Geist. Beim Öffnen der Flasche übrigens entweicht er nicht.

Getränke: Plose Mineralwasser
Getränke: Plose Mineralwasser

Plose Mineralwasser unterliegt jeglichen Grenzwerten und ist frei von schädlichen Elementen wie Arsen oder Uran. Es ist für die natriumarme Ernährung geeignet und mit seiner Mineralstoffzusammensetzung ideal für die Zubereitung von Säuglingsnahrung. Doch nicht nur das – Plose Mineralwasser ist eines der wenigen Wasser, die mit einer homöopathischen Behandlung harmonieren.

Der extrem niedrige Trockenrückstand des Plose Mineralwassers bewährt sich bei der Einnahme von Globuli: Die Wirkstoffe der Arznei werden durch den geringen Gehalt an Mineralstoffen im Wasser nicht beeinflusst.

Urprüngliche Kraft aus dem Gestein – Plose Mineralwasser direkt aus den Hochalpen

Woher nimmt das Südtiroler Mineralwasser seine besondere Kraft? Es entspringt im Hochgebirge des Plose Berges auf einer Höhe von 1870 Metern ü. M. in den Südtiroler Dolomiten. Die Quelle befindet sich in unberührter Natur und fließt nach einem langen unterirdischen Wasserlauf in grosser Tiefe – und somit von jeglichen Umwelteinflüssen geschützt – in natürlicher Weise aus dem Boden. Die Eigenschaften des Gesteins, aus dem Plose den Hochalpen entspringt, verleihen ihm seinen wertvollen Charakter.

Da das Wasser von der Quelle ohne Behandlungsverfahren in seinem natürlichen Rohzustand abgefüllt wird, ist es absolut rein und kann seine ursprüngliche Energie- und Informationsdichte beibehalten.

Im trinkgut Getränkemarkt Sarstedt erhalten Sie Plose Mineralwasser in allen verfügbaren Sorten – mal ohne, mit wenig und mit viel Kohlensäure: Naturale, Medium, Frizzante, jeweils in 1-Liter-Mehrwegflaschen. Übrigens wird das gute Hochgebirgswasser ausschließlich in Glasflaschen abgefüllt, denn die sichern die ursprüngliche Qualität des Wassers, sind gesundheitlich unbedenklich, umweltfreundlich und garantieren den absolut unverfälschten, naturbelassenen Geschmack des Wassers. Auf Ihr Wohl – und Ihre Gesundheit!